Spannender Pokalfight

Am vergangenen Mittwoch empfing unsere B-Jugend den SV Wachtberg auf dem heimischen Kunstrasen und spielte um den Einzug in das Kreispokal-Halbfinale. Mannschaft und Trainerteam haben die letzten Wochen auf dieses Spiel hin gefiebert und waren dementsprechend motiviert. Kein Wunder, da seit dem 24.02. kein Spiel mehr bestritten werden konnte.

A1 feiert ersten Auswärtssieg

Auch von einer leichten Schneedecke ließ sich die A1 nicht aus der Ruhe bringen und gewann mit 1:0 bei den Sportfreunden Ippendorf. Die E1 brachte drei umkämpfte Punkte aus Bornheim mit nach Hause. D und C verloren ihre Spiele. Die F2 konnte leider nicht antreten. Der Gegner der B, der Lokalrivale, musste ebenfalls kurzfristig absagen. Das Spiel der E2 fiel aus. Die F1 und A2 waren spielfrei.

Die A1 läuft auf leicht schneebedecktem Platz in Ippendorf ein.

A1-Jugend überrascht

Nur Sekunden trennten die A1-Jugend von einem Sieg gegen den Tabellendritten VfL Rheinbach. Letztlich stand ein 3:3-Unentschieden zu Buche. Die C-Jugend unterlag Hersel. Die D-Jugend verlor nur ganz knapp. Die E1-Jugend feierte den einzigen Sieg am Jugendspieltag. Die F1-Jugend verlor knapp, die F2-Jugend deutlich.

A1-Jugend zeigt Moral

Die A1 zeigte in einem ansehnlichen Nachholspiel bei eisigen Temperaturen eine ordentliche Leistung. Die Grün-Weißen holten einen zweimaligen Rückstand auf und sicherten sich somit ein verdientes 2:2 (0:0)-Unentschieden gegen den Tabellenfünften SSV Walberberg.