1. Mannschaft - SV Ennert-Küdinghoven 0:5 (0:0)

Über 60 Minuten wehrte sich die 1. Mannschaft gegen den Tabellendritten SV Ennert nach Kräften und war drauf und dran, dem Favoriten ein Bein zu stellen. Doch dann brachen die Grün-Weißen ein und kassierten eine 0:5-Packung. Am Ende der Saison steht aber dennoch der Klassenerhalt.

SV Niederbachem - 1. Mannschaft 4:3 (2:2)

Die 1. Mannschaft unterlag im letzten Auswärtsspiel der Saison mit 3:4 (2:2) beim Tabellenvierten SV Niederbachem. Bei drei Punkten und 27 Toren Vorsprung ist der Klassenerhalt dennoch so gut wie sicher. Die Grün-Weißen liefen in Trauerflor auf. Unter der Woche war die langjährige Kassiererin Sandra Schüller nach schwerer Krankheit verstorben.

1. Mannschaft - TuS Germania Hersel 1:2 (0:0)

Die 1. Mannschaft vergab in einer umkämpften Partie gegen den TuS Hersel auch den zweiten Matchball und muss weiter um die Klassenzugehörigkeit zittern. In einer Partie auf spielerisch mäßigem Niveau gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Der SC V-H glich diese zwar in der 82. Spielminute in Überzahl aus, kassierte aber kurz vor Schluss das Gegentor zum 1:2-Endstand.

SC Fortuna Bonn - 1. Mannschaft 3:2 (1:1)

Die 1. Mannschaft des SC V-H verpasste den vorzeitigen Klassenerhalt durch eine 2:3 (1:1)-Niederlage beim SC Fortuna Bonn und steht nun vor einem kleinen "Endspiel" gegen den TuS Hersel. Dabei nutzten die Grün-Weißen ein deutliches Chancenplus nicht zum Sieg.