A-Jugend verpasst Überraschung knapp

Einen aufopferungsvollen Kampf lieferte die A-Jugend dem Bezirksligisten FC BW Friesdorf. Im ersten Abschnitt wäre sogar eine Führung verdient gewesen. Aber die Gäste zeigten, dass letztlich die Tore zählen.

TuS Dransdorf II - E3-Jugend 3:7

A-Jugend - FC BW Friesdorf 1:3 (0:2)
Es hat nicht viel gefehlt...
Der SC V-H zeigte gegen die um den Aufstieg in die Mittelrheinliga spielenden Friesdorfer eine sehr gute Leistung. In der 1. Halbzeit kam der Sportclub zu vier besten Torchancen, die aber allesamt vergeben wurden. Die Gäste gingen nach knapp einer Viertelstunde in Führung und erhöhten kurz vor dem Seitenwechsel per Elfmeter auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel ließen die Grün-Weißen weiterhin kaum etwas zu und belohnten sich mit dem Anschlusstreffer nach einer Stunde. Als die Gäste in der 80. Spielminute das 3:1 erzielten, warf der Außenseiter alles nach vorne und hatte nach zwei Standards noch zwei dicke Chancen, die jedoch leider auch vergeben wurden.

(Timo Schüller)