Ereignisreiche erste Jahreswoche

Das neue Jahr ist gerade eine Woche alt und schon ist wieder einiges zu berichten. Die Teams des SC V-H spielten schon bei fünf Hallenturnieren mit, und die A-Jugend steckt bereits mitten in der Vorbereitung.

Die A-Jugend bei Activiver Rheinbach

Die E1-Jugend erreichte einen hervorragenden 3. Platz beim gut besetzten Hallenturnier des 1. FC Rheinbach.

Die C-Jugend erspielte sich beim SV Wachtberg bereits am Freitagabend ebenfalls einen Podestrang durch einen Erfolg im Spiel um Platz 3 und blieb im gesamten Turnier ungeschlagen. Am Sonntag war die C-Jugend dann auch beim SC Germania Lechenich aktiv. Dort reichte es zu Platz sechs.

Die C-Jugend nach dem 3. Platz in Wachtberg

Die B-Jugend besiegte in der Gruppenphase und im Halbfinale teils höherklassige Gegner. Im Finale holte der SC V-H dann einen zweimaligen Rückstand auf und unterlag denkbar knapp im Elfmeterschießen.

Die B-Jugend nach der knappen Finalniederlage

Die A-Jugend ist bereits in die Vorbereitung auf die Rückrunde eingestiegen, da Anfang Februar das erste Meisterschaftsspiel ansteht. Dabei stand unter anderem eine schweißtreibende Einheit bei Activiver Rheinbach auf dem Programm (siehe Foto oben). Activiver Rheinbach, geleitet von Sebastian Schönberg, ist Sponsor der A-Jugend. Das erste Testspiel gewannen die Grün-Weißen gegen den Sonderligisten Euskirchener TSC II mit 5:1 (3:0).

Deutlich weniger Erfolg als die Jugend hatte eine U23-Auswahl beim Erft-Swist Cup. Zwar gewann der Sportclub zum Abschluss noch zwei Spiele, hatte sich in den vorherigen drei Spielen aber bereits alle Chancen auf ein Weiterkommen verspielt.

(Bericht: Timo Schüller, Fotos: Mario Strnad, Stephan Manthei, Alexander Frenkel)