Luftbild des Kunstrasenplatzes

Nach der Neuwahl des Gesamtvorstandes im Juni 2015 haben sich die neugewählten Vorstandsmitglieder in einem Arbeitsausschuss mit Leitlinien und Zielen des Vereins auseinander gesetzt und die nachstehenden Leitsätze erarbeitet:

  • Wir wünschen und fördern die Identifikation mit und das Engagement im Verein.
  • Wir fördern unsere Übungsleiter, Schiedsrichter und Ehrenamtliche durch Fort- und Weiterbildung.
  • Wir finanzieren uns neben Mitgliedsbeiträgen aus Spenden, Werbung, Eintrittsgeldern und Erträgen von Vereinsveranstaltungen.
  • Wir schaffen nachhaltige Werte.
  • Unser (wirtschaftliches) Handeln richtet sich als gemeinnütziger Verein nach unseren finanziellen Möglichkeiten.
  • Wir verstehen uns als Verein für unser Dorf und unterstützen die Dorfgemeinschaft.
  • Wir stehen für ein freundschaftliches Miteinander mit den ortsansässigen und benachbarten Vereinen.
  • Wir sind ein Verein für alle Altersklassen.
  • Wir sind ein Sportverein mit Schwerpunkt Fußball (Turnen, Badminton, Gymnastik). Dabei ist soziales Engagement ein wichtiger Antrieb und Bestandteil unserer Aktivitäten.
  • Unser Verein tritt für einen fairen und friedfertigen Sport und ein friedliches Miteinander ein. Wir tolerieren keine Gewalt, weder auf noch neben dem Platz.
  • Wir akzeptieren keine Diskriminierung, egal in welcher Form und aus welchem Grund.
  • Wir legen Wert auf eine sachliche und transparente Öffentlichkeitsarbeit.